Arbeitszeit

Die Arbeitszeit ohne Mehrarbeit mobil auf dem .snap MDA der Mitarbeiter erfassen und nach Freigabe durch die Leitung vollautomatisch berechnen lassen. Bei der mobilen Leistungserfassung mit .snap MDA wird zum einzelnen Hausbesuch automatisch die benötigte Arbeitszeit erfasst.

Damit ist die Arbeitszeit direkt mit den erbrachten Leistungen verknüpft. Für die Arbeitszeitauswertung kann jedem einzelnen Mitarbeiter ein individuelles Lohnart-Modell bzw. Arbeitszeit-Modell zugeordnet werden. Zeitzuschläge werden vom System automatisch ermittelt und die korrekten Daten an die Lohnbuchhaltung weitergeleitet.

.snap Vorteile

  • Die separate Führung von Arbeitszeit-Nachweisen entfällt natürlich bei mobiler Erfassung komplett
  • Zeitzuschläge werden automatisch ermittelt (Schichtdienste, Nachtarbeitszuschläge)  
  • Jedem Mitarbeiter kann ein individuelles tarifspezifisches Zuschlagsmodell zugeordnet werden  
  • Automatische Ermittlung von Zusatzurlaub für Nachtarbeit möglich  
  • Wahlweise Verbuchung von Mehrarbeit / Minderarbeit auf Jahreskonto, Auszahlungskonto bzw. Freizeitkonto  
  • Überwachung des Jahreskontos mit Warnwerten (Ampeldarstellung)  
  • Eine Vielzahl von erprobten Schnittstellen zur Lohnbuchhaltung ist vorhanden 

»Der Kreisverband Altötting im Bayerischen Roten Kreuz ist mit 700 Kunden Marktführer in seinem Landkreis und steht wie viele andere Dienste auch unter hohem wirtschaftlichen Druck. Durch die Anwendung der Software .snap ambulant konnten wir nicht nur die Betriebsergebnisse signfikant verbessern, sondern stärkten dadurch auch unsere Position als attraktiver Arbeitgeber. Wir setzen weiterhin auf die sehr gute Gesamtlösung von euregon und möchten die dadurch erzielte Transparenz und Effizienz auch im Sinne der Kunden nicht mehr missen.«

Josef Jung,
Direktor, BRK-Kreisverband Altötting
Spitzenverband: Bayerisches Rotes Kreuz, Landesverband
Kunde seit: 2003