Neue Quartalsnachrichten - Postversand ist erfolgt

Augsburg – Die 44. Ausgabe von aufge.snapt wurde per Post an unsere vielen Kunden und Interessenten verschickt. Wir haben wieder aktuelle Themen und Informationen für Sie gesammelt. Hier eine kleine Vorschau:

  • EU-Datenschutzzgrundverordnung
    Dieses Thema betrifft auch alle Betriebsträger von ambulanten Pflegediensten und Tagespflegen. Ab Mai 2018 gibt es dazu viele Neuregelungen. Dazu sind entsprechende innerbetriebliche Vorbereitungen notwendig.

  • Interview zu EU-Datenschutz
    Unsere Interviewpartner sind Christian Popp von Netz16 GmbH und Evelyn Ott von Wepro GmbH. Welche Chancen und Risiken verbergen sich hinter dem Begriff DSGVO und welche Hausaufgaben sind zu erledigen.
  • Altlasten-Außenstände
    Unser Kooperationspartner Consolutions GmbH bietet hier neue Lösungsstrategien an. Mehr dazu von Unternehmensberater Ewald Gratzl, exklusiv für .snap-Kunden über den Consolutions Abrechnungsservice.
  • Praxisstimme zu unserem neuen Modul .snap Control
    Geschäftsführer der Diakoniestation Heilbronn Gerald Bürkert berichtet über seine Erfahrungen mit .snap Control. Von den neuen Möglichkeiten von Organisationseinheiten bis hin zur differenzierten Erfolgsrechung - ohne Mehraufwand.
  • Aufgabengebiet: Forschung und Entwicklung
    Martin Schwarz hat seit über einem Jahr ein neues innovatives Tätigkeitsfeld. Sei es die Pflegeplanung, Tablet-Lösung mit .snap PAD, Smartphone-Projekt .snap MDA 2.0 oder auch im HuTiv-Forschungsprojekt.

Bei Fragen zum Postversand: Ihre Ansprechpartnerin Ramona Wintermayr
wintermayr@euregon.de