Aktuelles

20. Oktober 2014 - Sozialstation in Buchloe – Caritas-Vorreiter im Allgäu - auch mit .snap PAD-Lösung

Buchloe -  Die Stadt befindet sich im schwäbischen Landkreis Ostallgäu, im Regierungsbezirk Schwaben, zwischen Augsburg und Kempten gelegen.In der Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen e.V. wurde noch bis 2005 mit einer...


13. Oktober 2014 - Kostenfreie Anwendertreffen zum Zusatzupdate .snap 5.92 - JETZT gleich die Teilnahme sichern!

Augsburg - Die Anforderungen des Pflegestärkungsgesetzes in der Umsetzung mit dem Zusatzupdate .snap 5.92 steht im Mittelpunkt der jeweils dreistündigen Termine. An 10 Standorten in Deutschland finden diese Seminare für alle...


10. Oktober 2014 - VORANKÜNDIGUNG: Fachmesse und Congress ConSozial in Nürnberg am 5. - 6. November 2014

Nürnberg - Anfang November findet wieder die nächste ConSozial 2014 statt, die Fachmesse und Congress des Sozialmarktes im Messezentrum Nürnberg.Das Leitthema: "Mission Sozialwirtschaft - produktiv und menschlich"

Die...


9. Oktober 2014 - Die aktuelle Ausgabe unserer Kundennachrichten aufge.snapt wurde per Post verschickt

Augsburg - In der 31. Ausgabe finden Sie wieder viele interessante Informationen zu den Aktiviäten der euregon AG und zu unseren Kunden. Unsere aktuellen Themen:

Mobile Datenerfassung - eine Erfolgsgeschichte mit 20.000...


1. September 2014 - Häusliche Pflege der DRK- Schwesternschaft Westfalen e.V. – in Bochum und Münster auf neuen Wegen

Gelsenkirchen – Die DRK-Schwesternschaft Westfalen e.V. ist eine von bundesweit 33 DRK-Schwesternschaften mit insgesamt 22.000 Rotkreuzschwestern. Die Gründung erfolgte bereits vor über 100 Jahren.Seit 1994 gibt es neues...


25. August 2014 - Abschluss Rahmenvertrag mit der Volkssolidarität – Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin – Im Februar 2014 vereinbarten der Landesverband der Volkssolidarität und die euregon AG einen Rahmenvertrag. Die angeschlossenen 29 Sozialstationen der Volkssolidarität profitieren davon, sei es in Form von...


25. August 2014 - Die aktuellen Seminare im II. Halbjahr 2014 - bitte rechtzeitig dazu anmelden

Augsburg - Ab September gibt es wieder interessante Seminare für unsere Kunden. Sowohl für langjährige .snap-Anwender als auch für Neulinge, Die Kompakteinarbeitung in .snap ambulant ist vor allem für neue Mitarbeiter...


STIMMEN


Hanne Führer, Abteilungsleitung Ambulante Pflege, Deutsches Rotes Kreuz-Kreisverband Dithmarschen, Heide

Spitzenverband: DRK Landesverband Schleswig-Holstein, Kiel

Kunde seit: 2010

»Durch Einführung von .snap ambulant mit 80 .snap MDA-Geräten und das Modul  “Sießegger-Kennzahlen“  haben sich unsere Arbeitsprozesse bei 400 Patienten auf allen Ebenen seit 2010 verändert. Verständliche Verknüpfungen und damit einfaches Handling sind die Grundlage für die Akzeptanz des Programmes bei unseren 120  Mitarbeitern. Eine  optimierte  Dienst- und Tourenplanung, schnelle Reaktionsmöglichkeiten bei Abweichungen z.B. durch Vertragsveränderungen, zeitnahe Personal- und Kundenabrechnung, das Vorliegen auswertbare Zahlen in der ersten Woche des Folgemonats   sind das Ergebnis von .snap und dem Modul “Kennzahlen“. Damit sind kurzfristige Betrachtungen sowie differenzierte Analysen jetzt schneller möglich.«